Ladungs­sicherung

Die Ladungssicherung ist für alle Verantwortlichen im Transportgewerbe ein wichtiges Thema: So können beispielsweise Waren, die für den Transport auf den Fahrzeugen nicht fachgerecht gesichert sind, verrutschen und dadurch Schaden nehmen. Wenn sich der Schwerpunkt des Fahrzeugs plötzlich verändert, kann das zu schweren Verkehrsunfällen führen und damit die Sicherheit des Fahrers und des Fahrzeugs gefährden. Besonders Transporter, bei den die Ladung nicht oder unsachgemäß gesichert wurde, sind häufig an Verkehrsunfällen beteiligt.

Trainingsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Verantwortung und Verhaltensweisen der Beteiligten
  • Verantwortlichkeiten aus anderen Rechtsbereichen (VDI-Richtlinien)
  • Physikalische Grundlagen
  • Unfallanalyse
  • Zurrmittel und -methoden
  • Lade- und Stauweise (Formschluss, Stirnwand-Bordwandbelastung)
  • Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit
  • Verschiedene Möglichkeiten der Ladungssicherung
  • Beförderungssicheres Beladen

Termine

16.03.2023 in Passau 

15.07.2023 in Passau 

Jetzt anfragen

Zielgruppe

Mitarbeiter, die dienstlich Ladung transportieren bzw. verladen

Preis

170,- Euro zzgl. MwSt

Teilnehmerzahl

8 – 12 Teilnehmer

Dauer

1 Tag

Ihre Ansprechpartner

Jetzt anfragen