Fachinformatiker/-in

Was steckt dahinter?

Unsere Arbeitswelt ist geprägt von digitalen und vernetzten Systemen. Ausgebildete Fachinformatiker bilden dabei den wesentlichen Bestandteil eines modernen Unternehmens.

Als Fachinformatiker/-in bist Du für die Bereitstellung und Betreuung moderner IT-Systeme für technische und kaufmännische Anwendungen zuständig. In Deiner Ausbildung lernst Du alles, was Du für die erfolgreiche Planung, Konfiguration, Installation und Inbetriebnahme der Systeme brauchst. Von unseren IT-Spezialisten wirst Du dabei Schritt für Schritt eingearbeitet und unterstützt. Im weiteren Verlauf Deiner Ausbildung wirst Du auch selbst Kunden und Benutzer fachlich beraten und Dein erlerntes Wissen weitergeben.

Grundsätzlich bilden wir in den beiden Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration aus. In der Fachrichtung Anwendungsentwicklung lernst Du, kundenspezifische Softwareanwendungen zu konzipieren, zu programmieren und zu realisieren. Die Fachrichtung Systemintegration spezialisiert sich dagegen auf die Konfiguration, Einführung und Administration von Systemen und Netzwerklösungen. In beiden Fachrichtungen gehört auch das Testen, Dokumentieren, die Fehlerbehebung und Modifikation von Anwendungen und Systemen zu Deinem Aufgabengebiet.

Ausbildungsdauer

3 Jahre; Verkürzung möglich

Das solltest Du mitbringen
  • Begeisterung für die IT und die Arbeit mit dem PC
  • Offenheit für neue Entwicklungen
  • Gutes Zahlenverständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Kontakt- und Kommunikationsfreude
  • Serviceorientierung
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Vertrauter Umgang mit dem PC
Ausbildungsniederlassungen
  • Passau
  • Hagelstadt

Bewirb dich jetzt online auf eine unserer Ausbildungsstellen!

Informations-Flyer

Informationen zur Ausbildung als Fachinformatiker/-in bei Beutlhauser