31. Mai 2021 | Beutlhauser-Gruppe

Knifflige Aufgabe im Herzen Nürnbergs

Das Bauvorhaben TETRIS der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Rödl Hochbau und Christoph Fuchs aus Wendelstein, stellte ein weiteres Mal das Beutlhauser-Miet- und Serviceteam vor eine knifflige Aufgabe. Die ARGE erbringt, im Auftrag des Bauherren, Leistungen für den Spezialtiefbau, die Baugrubenerschließung, den Abbruch der Untergeschosse des Bestandsgebäudes, sowie den erweiterten Rohbau mit einer Stahlverbundkonstruktion.

Neubau im Herzen Nürnbergs

Am Ludwigsplatz, im Herzen von Nürnberg, wurde bereits ein Teil des Bekleidungshauses Wöhrl abgerissen, um einen Neubau zwischen dem ehemaligen Kaufhaus Weißer Turm und dem Sport Scheck zu ermöglichen. Beengte Platzverhältnisse der historischen Altstadt, die U-Bahn im uneingeschränkten Betrieb unterhalb der Baustelle und die Fußgängerzone waren Herausforderungen, die es zu meistern galt. Beutlhauser unterhält bereits jahrelang eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Firmen Rödl Hochbau und Christoph Fuchs und stand beratend zur Seite, um speziell auf die Kundenbedürfnisse eingehen und liefern zu können.

Kranmontage ohne Autokran

Um einen Autokran und somit sowohl Zeit als auch Kosten zu sparen, wurde mit dem Liebherr 202ECB10 der kleinere Liebherr 125EC-B6 aufgebaut, der trotz kurzem Ausleger maximale Lasten tragen kann. Da die Ausladung nur 20 Meter betrug, musste hier eine zusätzliche Windfläche in dem Ausleger angebracht werden. Der Beutlhauser-Schriftzug dient somit nicht nur der Optik, sondern ist auch ein wichtiger Sicherheitsaspekt zur Windfreistellung.