Mit Dr. Thomas Burgstaller (links) begann der Eintritt der vierten Generation in das Familienunternehmen. Matthias Burgstaller folgte 1993.