safe work

Technischer Prüfdienst

Für den sicheren Betrieb eines Arbeitsmittels – wie z. B. Werk­zeuge, Geräte, Maschinen, Anlagen – ist unter anderem die wieder­kehrende Prüfung seines ordnungsgemäßen Zustandes von wesentlicher Bedeutung. Arbeitgeber sind verpflichtet, regelmäßige Prüfungen durchzuführen oder durchführen zu lassen.

In der Vergangenheit forderten nahezu alle einschlägigen Vorschriften die Durchführung wiederkehrender Prüfungen in regelmäßigen Zeitabständen, mindestens jedoch einmal jährlich. Mit Inkrafttreten der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) wurde dies noch einmal unterstrichen, jedoch die Anforderungen an die Durchführung wiederkehrender Prüfungen auf flexiblere Beine gestellt.
Rechtsgrundlage für die regelmäßige Prüfung von Arbeitsmitteln ist die Betriebssicherheitsverordnung in Verbindung mit den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS). Hinzu kommen diverse Unfallverhütungsvorschriften, die Maschinenrichtlinie, das Arbeitsschutzgesetz sowie das Produktsicherheitsgesetz, das festlegt, welche Produkte Arbeitsmittel sind. Im Bereich der Prüfungen nach § 10 BetrSichV kann nur eine befähigte Person tätig werden, die die Anforderungen der TRBS 1203 erfüllt.

Beutlhauser Safe Work

Kontakt

Tel:     +49 851 7000-0
Fax:    +49 851 7000-6139
E-Mail: safework@beutlhauser.de

Geprüft werden beispielsweise:

  • Regalanlagen gem. DIN EN 15635 und DGUV Regel 108-007
  • Flurförderzeuge gem. DGUV Vorschrift 68
  • Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel gem. DGUV Vorschrift 3
  • Elektrische Anlagen und ortsfeste Betriebsmittel gem. DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV A3)
  • Lastaufnahmeeinrichtungen
  • Lastaufnahmemittel, z.B.  Rohrgreifer
  • Anschlagmittel, z. B. Seile, Ketten, Hebebänder
  • Tragmittel, z. B. Kranhaken, Traversen
  • Leitern und Tritte
  • Fahrbare Gerüste
  • Arbeitsbühnen
  • Anbaugeräte

sw_tp_1

Arbeitssicherheit

Alles aus einer Hand: vom Aufbau einer entsprechenden Organisation, über die laufende Kontrolle bis hin zur Ursachenanalyse bei Arbeitsunfällen.

Brandschutz

Von der Konzeption bis hin zur Prüfung – Alles für einen wirkungsvollen, gesetzlich vorgeschriebenen betrieblichen Brandschutz.

Trainings

Hochwertige und praxisgerechte Ausbildung aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sowie Fahrer- und PSA-Schulungen.