Neuer Gigant für schwere Lasten

Der Raupenkran LR 1500 bietet über den gesamten Arbeitsbereich hervorragende Traglasten. Das Gesamtkonzept des LR 1500 ist auf Einfachheit in allen Bereichen und eine hohe Wirtschaftlichkeit ausgelegt.

Der Raupenkran LR 1500 bietet über den gesamten Arbeitsbereich Traglasten der 500-Tonnen-Raupenkranklasse bei Abmessungen und Komponentengewichten, die bisher in der 400-Tonnen-Klasse üblich waren. Mit lediglich 45 Tonnen Transportgewicht ist er weltweit ohne Einschränkungen transportierbar. Das Gesamtkonzept des neuen Kranes ist auf Einfachheit in allen Bereichen und eine hohe Wirtschaftlichkeit ausgelegt.

Der neue Kran ist nicht nur einfach und wirtschaftlich zu transportieren, sondern auch einfach beim Rüsten und im Kranbetrieb. Mit dem leistungsstarken Haupthubwerk, das einen Seilzug von 180 Kilonewton bietet, können alle Hübe bis zur maximalen Traglast gefahren werden. Die maximale Hubhöhe beträgt 165 Meter, die maximale Ausladung 144 Meter.

Auch das gesamte System der Gittermastausleger zeichnet sich durch Einfachheit aus. Die Anzahl der Teile und die Teilevielfalt sind reduziert, indem bewusst auf sonst übliche Teilungen von Gitterstücken verzichtet wurde. Eine weitere Erhöhung der Wirtschaftlichkeit hat man sich beim Zentralballast ausgedacht. Er besteht aus nur wenigen Betonteilen, die einfach und schnell montiert werden.

Die größte Einzelinvestition im Beutlhauser-Mietpark: Der neue Liebherr-Raupenkran LR 1500 bietet Traglasten­ eines 500-Tonners bei Abmessungen und Gewichten eines 400-Tonners.

Raupenkran LR 1500

Technische Daten des neuen Liebherr Raupenkrans LR 1500