Bohrverfahren

Zu den gängigen Bohrverfahren gehören das Kellybohren, Vollverdrängerbohren und das Endlosschneckenbohren.
Die Auswahl des geeigneten Verfahrens erfolgt dabei entsprechend den vorherrschenden Baugrundverhältnissen oder je nach Tiefe bzw. erforderlichem Durchmesser.
Mit dem gebohrten Hohlraum lassen sich verschiedenen Produkte herstellen. So entsteht z.B. durch das Füllen mit Frischbeton ein sogenannter Ortbetonpfahl. Es lassen sich auch Beton- und Stahlfertigteile einsetzen, die dann als Trag- oder Verbauelemente dienen.

Die für diese Verfahren benötigten Maschinen der LB-Serie und der LRB-Serie erhalten Sie bei Beutlhauser zur Miete und zum Kauf.

Kellybohren

Als gängigstes Bohrverfahren eignet es sich für nahezu alle Boden- und Felsarten. Charakteristisch sind die relativ kurzen Drehbohrwerkzeuge sowie eine teleskopierbare Kellystange, die große Bohrtiefen ermöglicht.

Vollverdrängerbohren

Zur Herstellung von Ortbetonpfählen wird oftmals das Bohren mit Vollverdrängerwerkzeug herangezogen. Ein glattes Bohrrohr mit schneckenartigem Anfängerstück verdrängt den Baugrund, eine Förderung findet nur in geringem Maße statt.

Endlosschneckenbohrverfahren

Für Lockerungsbohrungen sowie bei der Herstellung von Ortbetonfähigkeiten kommt das Endlosschneckenbohrverfahren zur Anwendung. Der gelöste Baugrund wird mithilfe einer durchgehenden Schnecke kontinuierlich gefördert.

Moderner Arbeitsplatz

Ihre Ansprechpartner

Günter Herzog       

Produktspezialist Spezialtiefbau

E-Mail: Guenter.Herzog@beutlhauser.de

Tel.: +49 355 7567613

Mobil: +49 170 7915961

 

 


Marco Renger

Produktspezialist Spezialtiefbau

E-Mail: Marco.Renger@beutlhauser.de

Tel.: +49 355 7567623

Mobil: +49 151 40209532

SMART SYSTEMS

Smarte Lösungen für mehr Effizienz

Ergänzen Sie Ihre (Miet-)Maschine mit den Lösungen von Beutlhauser Smart Systems. Dank modernster Technik können detaillierte Angaben zu verschiedenen Prozessdaten, wie Eindringtiefen, Schlag- und Drehzahlen, sowie Navigationsdaten genau übermittelt werden. Unsere Produktspezialisten für den Spezialtiefbau stehen Ihnen für allerlei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.