25. Februar 2021 | Vertrieb

Unimog mit 3-Seiten-Kipper für Tiefenbach

Kurz vor Weihnachten gab es noch ein besonderes Geschenk für die Gemeinde Tiefenbach im Landkreis Passau, genauer gesagt für den örtlichen Bauhof. Pascal Ulrich, Verkaufsberater bei Beutlhauser, lieferte pünktlich für den Winterdiensteinsatz 2021 einen neuen Mercedes Benz Unimog U 219 an Bauhofleiter Alfons Erner und seine Mannschaft aus. Der neue Unimog ersetzt einen 14 Jahre alten U 290. Wegen der genormten Anbauplatte des Unimog können die bisherigen Winterdienstgeräte problemlos übernommen werden. Das 190-PS-starke Fahrzeug wird neben dem Winterdienst überwiegend für Transporte benötigt. Deshalb hat sich der Bauhof Tiefenbach zusätzlich für eine Stahlbrücke entschieden. Der 3-Seiten-Kipper aus dem Hause Hecka ist eine Sonderanfertigung und ist durch seine Konstruktion besonders robust und stabil. Bei der Übergabe war auch Bürgermeister Christian Fürst mit dabei und unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsregeln gab es im Anschluss noch eine technische Einweisung.