21. Januar 2021 | Vertrieb

Der neue U 219 am Bauhof in Windischeschenbach weckt Erinnerungen

Als zum Jahresanfang der neue Mercedes Benz Unimog U 219 an die Stadt Windischeschenbach übergeben wurde, war nicht nur die Freude am Bauhof sehr groß, sondern die Übergabe weckte Erinnerungen beim Beutlhauser Verkaufsberater Jürgen Rieger. Denn der neue U 219 ersetzt den bisherigen U 300. Der U 300 war das erste von Herrn Rieger verkaufte Fahrzeug, als dieser 2003 bei Beutlhauser als Neufahrzeugverkäufer für Unimog begann. Das neue Einsatzfahrzeug des Bauhofes hat mit 190 PS mehr Leistung und ist auch effizienter als sein Vorgänger. Dank seiner kompakten Abmessungen ist der Unimog noch wendiger und für seinen Haupteinsatz im Winterdienst bestens geeignet. Ausgeliefert wurde das Universalmotorgerät mit einem Schneepflug und einem Streuer von der Firma Bucher Municipal (vormals Gmeiner). Die technische Einweisung für Fahrzeug und Geräte übernahm am Nachmittag dann Vorführer Ewald Schiehandl von Beutlhauser für das „orange Team“ von Bauhofleiter Andreas Bogner.