12. Januar 2021 | Beutlhauser-Gruppe

Umbau Weimar abgeschlossen

Obwohl ein Bau etwas Besonderes ist, gehören auch ein paar Hürden mit dazu. Nach fast 18 Monaten Bauphase nähern sich die Bauarbeiten am Standort Weimar der Beutlhauser Kommunaltechnik GmbH & Co.KG jetzt dem Ende. In dieser Zeit wurde eine neue Prüfhalle mit Bremsenprüfstand, Prüfgrube und Absauganlage gebaut. Im Rahmen des Neubaus musste der alte Waschplatz weichen und wurde durch einen neuen, mit modernster Abscheidetechnik ersetzt. Ein neues Öllager mit angeschlossener Frisch- und Altölanlage entspricht nicht nur den aktuellen Vorschriften und Standards im Bereich Umwelt- und Arbeitsschutz, sondern ermöglicht auch eine Steigerung der Effektivität in der täglichen Arbeit.
Claus Artmayer, Leiter Kommunaltechnik, freut sich mit seinem ganzen Team in Weimar über den jetzt modernisierten Betrieb und bedankte sich bei Werkstattleiter Thomas Döbel und seiner Mannschaft für das erhalten des gewohnten Services gegenüber den Kunden während der Bauphase. „Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Kunden, die trotz aller Umstände, immer den Weg nach Weimar gefunden haben“, so Claus Artmayer abschließend.