7. Dezember 2020 | Vertrieb

Tauchpumpen für Schlamm, Schlick und Entwässerung

Im Beutlhauser Baugeräte-Sortiment findet sich neuerdings neben Druckluftwerkzeugen, Hydraulikgeräten, Stromerzeugern und Kompressoren der Atlas Copco Power Technique GmbH auch das komplette Tauchpumpen-Portfolio „Weda“ des Essener Unternehmens.

 

Pumpen fördern bis zu 16.500 Liter pro Minute

90 Prozent der Pumpen werden auf Baustellen zum Abpumpen von Grundwasser benötigt. Die elektrischen Tauchmotorpumpen sind robust, wartungsarm und trockenlaufsicher. Alle Modelle sind mit integriertem Starter, Motorschutzsystem und optionaler Pegelkontrolle ausgestattet. Für Langlebigkeit auch unter harten Einsatzbedingungen sind die Laufräder aus hochfestem Chromguss konzipiert. „Die gewählte Pumpenleistung richtet sich danach, welche Durchflussraten erreicht werden sollen“, erklärt Michael Wettengl, Leiter Beutlhauser Baugeräte Passau. Mit einer Nennleistung von 54 Kilowatt fördern die großen Weda-Pumpen bis zu 16.500 Liter pro Minute. Die größeren Modelle würden etwa in Steinbrüchen verwendet oder von Kommunen zum Hochwasserschutz nachgefragt. Kleinere Pumpenmodelle würden dagegen vor allem im Garten- und Landschaftsbau genutzt.

 

Breites Sortiment für jeden Einsatz

Neben der Durchflussrate spielt die Beschaffenheit der abzupumpenden Suspension für die Auswahl der richtigen Entwässerungspumpe eine Rolle. Je nachdem, wie groß die Feststoffe in der abzupumpenden Suspension sind, empfehlen Beutlhauser und Atlas Copco das jeweils passende Modell aus drei verschiedenen Pumpen-Reihen. So eignet sich die Weda-Reihe D zum Abpumpen von Schmutzwasser, das kleinere Feststoffe enthalten darf. Die Schlammpumpen der Weda-S-Reihe handhaben nassen Schlamm und zähflüssige Mischungen, wie sie bei Raffinerie- oder industriellen Prozessen anfallen. Schlickartige Gemische aus feinen Partikeln, wie Dung, Zement oder Kohle und Wasser, werden am besten mit Weda- L-Maschinen abgepumpt. Diese Reihe ist besonders robust und kann durch ihre großen Durchgangsöffnungen mit Schlick und großen Feststoffen in der Suspension umgehen.

 

Passendes Gerät ist in 48 Stunden vor Ort

Als Vertriebspartner von Atlas Copco hat Beutlhauser ständig etwa 500 Pumpen auf Lager, so dass für jeden Einsatz immer ein passendes Gerät binnen 48 Stunden vor Ort sein kann. Welche Pumpe sich für den konkreten Anwendungsfall am besten eignet, dazu beraten die Experten bei Beutlhauser individuell. Als Alternative zum Kauf bietet Beutlhauser viele Baumaschinen und -geräte auch zur Miete an. Zwei größere Diesel-Entwässerungspumpen von Atlas Copco sind demnächst auch erstmals dabei.

Autor: Alexandra Zaytseva
Geschäftsbereich: Baugeräte
Standorte: Dresden, Meckenheim, Nürnberg, Passau, Regensburg, Schweinfurt
TAGS