21. August 2020 | Beutlhauser-Gruppe

Beutlhauser digitalisiert weiteren internen Prozess

Alle Mitarbeiter der Beutlhauser-Gruppe erwartet ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung: Ab dem 1.09 wird die neue Kollektion der Beutlhauser-Teamkleidung in einem eigenen Onlineshop verfügbar sein. Individuell kann jeder Mitarbeiter zwischen den funktionellen, bequemen und optisch sehr ansprechenden Kleidungsstücken wählen. Jedes Jahr steht hierzu ein fester Betrag zur Verfügung. Das Budget kann im SAP-HCM Modul abgerufen und in einen Gutscheincode umgewandelt werden, der wiederum im Onlineshop einlösbar ist. Als Lieferadresse kann ganz bequem die private Adresse angegeben werden.
Der bisherige Bestellprozess am Standort, mit Freigabe durch den Vorgesetzten entfällt. Flexibilität, Schnelligkeit und Komfort prägen den nun digitalen Vorgang.

Federführend bei dieser Umstellung war das Beutlhauser-Tochterunternehmen Reidl aus Hutthurm, das diesen Service in naher Zukunft auch für andere Unternehmen anbieten wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Startseite
Merkmale
Bestellvorgang