4. August 2015 | Vertrieb

Neuer Unimog U318

Endlich gab es nach 26 Jahren und 200.000 Kilometern ein neues Fahrzeug für die Gemeinde, den neuen Unimog U318. Theisseil ist eine Gemeinde im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab und wird von Unimog-Verkaufsberater Jürgen Rieger betreut. Auch bei ihm war die Freude groß, als er den Schlüssel an die Bürgermeisterin Marianne Rauh übergab. Sie bezeichnete den neuen Unimog als Allzweckwaffe. „Wenn im Winter Schneeräumen angesagt ist, dann bedeutet das 100 Kilometer Strecke fahren“, betonte Rauh. Wichtig bei der Entscheidung war auch der kleine Wendekreis des Unimogs 318, da es in den Siedlungsgebieten enge Kurven gibt und somit das Fahrzeug perfekt geeignet ist.

Autor: Ulrike Linsenmaier
Geschäftsbereich: Kommunaltechnik
Standorte: Hagelstadt, Hengersberg
TAGS Unimog