14. August 2020 | SMART SYSTEMS

Smarte Lösungen zum Anfassen in Nürnberg

Seit Anfang des Jahres 2020 steht den Kunden der Niederlassungen Rednitzhembach und Schweinfurt ein neuer Liebherr Bagger R930 der 8. Generation mit der neusten Leica Steuerung zum Testen zur Verfügung. Die Maschine mit einem Einsatzgewicht von 30,5 Tonnen kann bei Kunden im Feldeinsatz mit der Leica 3D-Maschinensteuerung getestet werden. Smart Systems hat die Maschine mit einem kompletten GNSS-System mit MCP80 Bedieneinheit und der neuen Software MC1 von Leica ausgestattet. Kunden können die verbaute Lösung im 2D-Bereich nutzen, um einfache Flächenplanien herzustellen, oder zum 3D-System aufrüsten und mit einem vorhandenen Datenmodell Baugruben oder Flächen mit Fundamenten und Böschungen erstellen. Personen, die noch nie mit Steuerungen gearbeitet haben, unterstützt das Smart Systems Team direkt am Bauprojekt vor Ort und hilft bei der Beschaffung der richtigen Daten. Beutlhauser Monteure stellen den Bagger nach Kundenwunsch ein und unterweisen in die Möglichkeiten der Maschinensteuerung. Bei Fragen während der Testphase wird, nach aktiver Bestätigung, auch aus der Ferne über den Online-Zugang ConX weitergeholfen und so dem Maschinisten ein schneller Support geliefert.