7. August 2020 | Beutlhauser-Gruppe

Größtes Straßenbauprojekt im Landkreis Augsburg

Die Baustelle zur Ortsumfahrung Adelsried ist eines der größten Straßenbauprojekte im Landkreis Augsburg. Für die Fertigstellung des zweiten Abschnitts wurden rund 100.000 Kubikmeter Boden bewegt und 15.000 Ton-nen Asphalt eingebaut. Unter der Bauleitung von Alexander Weinberger der Firma Josef Rädlinger, begannen im Frühjahr 2020 die Arbeiten zum dritten und letzten Abschnitt.
Für die geplante Bauzeit von März 2020 bis April 2021 werden vor Ort sowohl Unterkünfte für auswertige Mitarbeiter als auch Sanitäranlagen und diverse Räumlichkeiten benötigt. Als langjähriger Partner von JR (Josef Rädlinger), bekam die Baugeräteabteilung des Beutlhauser-Standortes Regensburg den Auftrag auf Mietbasis. Zu einem vereinbarten Termin lieferte und montierte das Baugeräte-Team elf Mannschaftscontainer, wovon zehn Stück als Schlafcontainer dienen und einer als Büro für den Polier, drei Sanitärcontainer und zwei Doppelanlagen für Büroräume und Küche. Genutzt werden die Räumlichkeiten von Mitarbeitern der Firma Rädlinger und des Straßenbauamtes.
„Zusammen mit der Josef Rädlinger Unternehmensgruppe haben wir schon viele Projekte umgesetzt und freuen uns immer wieder auf die Zusammenarbeit“, erklärt Michael Schwarzfischer, Verkaufsberater im Bereich Baugeräte.