18. Juni 2020 | Beutlhauser-Gruppe

Fünf auf einen Streich

Erneute Auszeichnungen für OneStop Pro®

Bereits im letzten Jahr hatte das OneStop Pro®-Team Grund zum Jubeln: Die Cloudlösung zum herstellerunabhängigen Verwalten von Maschinen, Geräten und Mengenartikeln ging als Sieger des German Design Awards 2020 hervor. Nun geht die Erfolgsserie mit ganzen vier Auszeichnungen weiter!

Sieger des Deutschen Exzellenz-Preises 2020
Am 23. Januar 2020 wurden die diesjährigen Sieger des Deutschen Exzellenz-Preises in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin prämiert. Der Preis für herausragende Leistungen in der Wirtschaft wurde neben renommierten Unternehmen wie TÜV-Nord, Roland Berger und Otto an OneStop Pro® vergeben. Dominik Märkl und sein Team konnten bei der Preisverleihung in der Kategorie Plattformen & Portale (Startups), den begehrten Preis entgegennehmen.

Gewinner des German Innovation Awards 2020
Auch die nächste gute Nachricht lässt nicht lange auf sich warten. In der Kategorie Excellence in Business to Business – Information Technologies I Industry Specific and Service Softwares des German Innovation Awards 2020, erhält OneStop Pro® im Mai 2020 den Gewinnertitel für eine ausgezeichnete Innovationsleistung. Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden.

Doppelte Auszeichnung beim German Brand Award 2020
Doch damit nicht genug. Am 18. Juni 2020 gab es erneut einen Anlass zum Feiern. OneStop Pro® hat die Jury des German Brand Awards überzeugt und erhält auch für ihre Markenführung zwei Auszeichnungen. Zum einen den Gold-Titel in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Innovation & New business models und zum anderen die Gewinner-Auszeichnung in der Kategorie Brand Innovation of the Year.

„Die intelligente Zusammenführung verschiedener Systeme auf einer Plattform macht die Verwaltung insgesamt übersichtlicher und damit einfacher und komfortabler. Eine attraktive und zeitgemäße Lösung, die hinsichtlich der Oberfläche auch sehr nutzerfreundlich gestaltet wurde, was die User Experience zusätzlich erhöht. Die Zusammenführung des komplexen Systems Baustelle ganz einfach unter einem Dach als wirklich neues Geschäftsmodell: einfach genial“, begründet die Jury ihre Entscheidung.