9. September 2015 | Events

Cottbuser Nächte 2015 – Bahnradsport der Extraklasse

Vom 4. bis 6. September 2015 fand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Cottbus auf der Radrennbahn ein hochkarätiger Radsportevent statt. Mit Blick auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro diente dieser Event dazu, sich mit ausländischen Radsport-Profis zu messen und sich gezielt auf das sportliche Highlight vorzubereiten. Als einer der Sponsoren dieser Veranstaltung hatte die Beutlhauser-Niederlassung in Cottbus die Gelegenheit, im unmittelbaren Eingangsbereich des Stadions zwei Baumaschinen aus dem Lieferumfang auszustellen, einen Liebherr-Teleskoplader sowie einen Liebherr-Radlader. An allen drei Veranstaltungsabenden hatte man im Kreise von Kunden und Lieferanten, welche ebenfalls als Sponsoren mitwirkten, interessante Gespräche geführt. Diese Veranstaltung steht in der großen sportlichen Tradition der Lausitz für Radsportgrößen der vergangenen Jahre wie Lutz Heßlich, Lothar Thoms und Jens Glücklich als auch die aktuellen Top-Athleten wie Sprint-Weltmeister Maximilian Levy und Stephanie Pohl. Neben den spannenden Rennen der Top- Athleten wurden die Abende durch die Rennen der Legenden bereichert, Radsport-Asse der vergangenen Jahrzehnte traten in die Pedale und begeisterten die Zuschauer.

Autor: Joachim Liebig
Geschäftsbereich: Baumaschinen
Standort: Cottbus