26. Mai 2015 | Vertrieb

Heinz Schnorpfeil Bau ist wieder Beutlhauser-Frank-Kunde

Die Heinz Schnorpfeil Bau GmbH zählt zu den führenden mittelständischen Bauunternehmen in Deutschland. Seit mehr als 60 Jahren ist sie in vielen Bereichen des Bauens erfolgreich tätig. Mit circa 700 qualifizierten Mitarbeitern, einem hochmodernen Maschinenpark sowie eigenen Steinbrüchen und Asphaltmischanlagen ist Schnorpfeil für viele Aufgaben breit aufgestellt. „Nur wer Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue immer wieder unter Beweis stellt, den Willen und die Fähigkeit hat, Neues anzupacken und auf veränderte Rahmenbedingungen zu reagieren, kann auf eine lange erfolgreiche Firmengeschichte zurückschauen. Der Name Schnorpfeil steht auch in Zukunft für Innovation und höchste Qualität am Bau.“ sagt Wilfried Oberreiter, Werkstattmeister bei Schnorpfeil. Nach diesem Motto konnte die Zusammenarbeit mit Beutlhauser- Frank durch die Auslieferung von vier modernen Liebherr-Mobilbaggern A 916 im Frühjahr 2015 untermauert werden. Der leistungsstarke Mobilbagger mit 17,1 Tonnen Einsatzgewicht wird von einem neuen 150 PS starken und sehr effizienten 4-Zylinder-Dieselmotor mit Common Rail Einspritzsystem angetrieben, das mit modernster Abgastechnik nach Tier IIIB/4i überzeugte. Zusammen mit dem neuen Fahrantriebskonzept ergeben sich sehr gute Fahrleistungen bei gleichzeitig deutlich reduziertem Kraftsoff-Verbrauch. Die neuentwickelte Fahrerkabine des A 916 Litronic verfügt über eine komplett nach oben einschiebbare Frontscheibe, über mitschwingende, ergonomisch angeordnete Bedienkonsolen und eine Bedieneinheit mit Touchscreen-Funktion, die eine leichte und zugleich gefühlvolle Bedienbarkeit ermöglicht. Auch das dichte Liebherr-Servicenetz war für ein bundesweit tätiges Unternehmen ein wichtiger Pluspunkt.

Autor: Udo Hüskens
Geschäftsbereich: Baumaschinen
Standort: Meckenheim