13. April 2020 | Intern

Beutlhauser Wandertag

Am 18. Mai 2019 fand für alle Mitarbeiter der Standorte Dresden, Cottbus, Welzow, Jänschwalde und Mulkwitz ein Betriebsausflug in Form eines Wandertages, welcher wortwörtlich alle Teilnehmer noch enger zusammenschweißen soll, statt.

Startpunkt war der Standort Dresden mit dem Endziel Schloss Weesenstein südlich-östlich von Dresden. Die erste Etappe in Richtung Barock garten Großsedlitz wurde von den meisten Teilnehmern mit dem Bus zurückgelegt. Dort angekommen gab es zum einen eine interessante Führung, aber auch eine erste Stärkung in Form eines Sektempfangs und eines deftigen Grillfrühstücks. Um dem Begriff Wandertag gerecht zu werden, ging es dann zu Fuß weiter zum Schloss Weesenstein.

Dort wartete eine Schlossführung und schlussendlich auch der Braumeister des Schlosses, welcher in die Geheimnisse der Schlossbrauerei einweihte. Zum Abschluss des Wandertages gab es ein gemeinsames, rustikales Abendessen bevor es mit dem Bus wieder zurück ging. Die Teilnehmer des Ausflugs lobten Rico Marciniw für die gelungene Organisation und freuen sich schon auf den nächsten Betriebsausflug.