18. Februar 2015 | Vertrieb

Liebherr Raupenkrane und Seilbagger im Einsatz

Die Liebherr Raupenkrane vom Typ LR 1300 wurden für den Einsatz in der Rütteldruckverdichtung konzipiert und zusätzlich mit einem Automatisierungs- und Datenaufzeichnungsprogramm ausgerüstet. Diese Geräte werden zu Bodenstabilisierungsmaßnahmen bis zu einer Tiefe von 55 Metern eingesetzt.

Der HS 895, ausgerüstet mit einem Fallplattengewicht von 30 Tonnen, übernimmt die Verdichtungsarbeiten im Oberflächenbereich. Neben diesen drei Großgeräten wurden zwei Radlader L 556 verkauft. Über diesen Kauf hinaus ist TDE auch ein starker Partner für die Mietabteilung. So sind zur Zeit noch weitere sieben Raupenkrane und Seilbagger beim Kunden im Einsatz.