11. Dezember 2019 | Arbeitswelt

Auf digitaler Schnitzeljagd durch Dresden, Nürnberg und Passau bei den diesjährigen Azubi-Veranstaltungen

Im November und Anfang Dezember haben unsere diesjährigen Azubi-Veranstaltungen der jeweiligen Regionen in Dresden, Nürnberg und Passau stattgefunden.

Bei unseren Azubi-Veranstaltungen steht das Zusammenkommen außerhalb des Arbeitsumfeldes in lockerer Atmosphäre mit den verschiedenen Niederlassungen der Regionen sowie der gemeinsame Austausch im Vordergrund. Neben einem Einblick in die Entwicklungen der Beutlhauser-Unternehmenskultur konnten sich unsere Azubis und Ausbilder abseits des Arbeitsalltags im Rahmen einer Gesprächsrunde gemeinsam über die Ausbildung und neue Ideen austauschen.

Nach dem Mittagessen stand in diesem Jahr eine Tabtour (eine Art digitale Schnitzeljagd mit dem Tablet) durch die Innenstädte von Dresden, Nürnberg und Passau auf dem Programm.

Nachdem die Teams bei einem kurzen Spiel gebildet wurden, der Teamname festgelegt und das Teamfoto gemacht waren, ging es jeweils ins Stadtzentrum. Hier mussten dann, je nach Stadt, verschiedene Quizfragen und Aufgaben gelöst werden, wie zum Beispiel:

  • Etwas für einen Cent kaufen
  • Ein Foto machen, auf dem gezeigt wird, dass es trotz Temperaturen von 0 bis 5 Grad überhaupt nicht kalt ist
  • Einen Kinofilm nachspielen
  • Eine Uniform ausleihen
  • Einen kurzen Beutlhauser-Werbespot drehen
  • Eine Menschenschlange mit insgesamt 10 Personen bilden

Für jede richtig gelöste Aufgabe wurden Punkte verteilt, sodass es für die drei Teams mit den meisten Punkten am Ende des Tages eine Siegerehrung gab. Bei einem abschließenden Abendessen konnten wir den erlebnisreichen Tag noch gemeinsam ausklingen lassen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Azubi-Ausflug im neuen Jahr!

PS: Ein Video zur Azubi-Veranstaltung in Passau folgt… 🙂

Autor: Julia Stöckl
Geschäftsbereich: Beutlhauser-Gruppe
Standorte: Dresden, Nürnberg, Passau