23. Dezember 2019 | SMART SYSTEMS

„One-Man-Show“ bei Josef Meier Bau durch ICR70

Anfang des Jahres 2019 ersetzte der Polier Rudi Nömeier nach überzeugender Vorführung des Beutlhauser Smart Systems Produktspezialisten Christian Elsper, sein altes Vermessungsgerät durch einen Leica iCON Robot70. Seitdem legt der „Alte Hase“ im Vermessungsbereich, mit der vollautomatischen Totalstation eine One-man-Show in Sachen Vermessung und Abstecken hin. Durch die einfache Bedienung anhand des kompatiblen CC80 Tablets, der schnellen Prismensuche und dem automatischen OnlineDatenaustausch (Leica ConX) kann eine 80-prozentige Produktivitätssteigerung im Vergleich zu herkömmlichen Absteckverfahren erlangt werden.

Da es auch im Softwarebereich „iCON-build“ immer wieder neue Funktionen, wie beispielsweise das Erstellen von Aufmaßberichten aus Messdaten gibt, erleichtert das nicht nur die Anwendung dieser modernen Vermessungsgeräte, sondern bringt auch bei der Abrechnung der Baustellen einen Mehrwert. Seit vielen Jahren schon begleitet Beutlhauser Baumaschinenverkäufer Thomas Höfner den Kunden Meier Bau in Rotthalmünster und nun freut sich auch das Smart Systems Team über den ersten gemeinsamen Schritt in Richtung Digitalisierung des Hochbaus.