10. Oktober 2019 | Arbeitswelt

Neue Personalleiterin für die Beutlhauser-Gruppe

Häufige Gründe für einen Jobwechsel sind fehlende Entwicklungsmöglichkeiten sowie die Unzufriedenheit über den Führungsstil und die Unternehmenskultur. Diese Kriterien sind dem Unternehmen Beutlhauser bewusst und daher ist es stets danach bestrebt für seine mittlerweile über 1.000 Mitarbeiter weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Beutlhauser hat schon längst verstanden, dass die Mitarbeiter das Herz der Firma sind und ohne sie nichts läuft! Themen wie Personalentwicklung, Ausbildung, Recruiting und Employer Branding stehen daher im Vordergrund.

Seit 1. März 2019 ist Maximiliane Preiß die neue Personalleiterin für die Beutlhauser Gruppe. Frau Preiß ist gelernte Medienkauffrau und stammt aus der Passauer Region. Sie hat Wirtschaftspädagogik an der Johannes Kepler Universität in Linz studiert und bringt aufgrund ihres beruflichen Werdegangs entsprechende Expertise genau zu diesen Schwerpunktthemen mit.