19. September 2019 | SMART SYSTEMS

Leica ICON 3D-Baggersteuerungssystem für Penzkofer Bau

Die Penzkofer Bau GmbH ist ein mittelständischer Dienstleister für schlüsselfertigen Hausbau in Regen. Unter der Geschäftsführung von Alexander Penzkofer hat sich das Unternehmen seit der Gründung im Jahr 1997 mit drei Mitarbeitern zum führenden Bauunternehmen für massiven Wohnungsbau im bayerischen Wald entwickelt. Mittlerweile werden von den 265 Mitarbeitern jährlich bis zu 200 Einfamilienhäuser gebaut.

Digitalisierung als Schlüssel für Weiterentwicklung
In diesem Zusammenhang konnten Gebietsverkäufer Herbert Fuest und Produktspezialist Christian Elsper mit dem Beutlhauser Smart Systems Angebot überzeugen.

Mit Hilfe des Leica ICON 3D Baggersteuerungssystem können Baugruben zentimetergenau ausgehoben werden und Punkte zum Beispiel für die Abrechnung direkt mit dem Bagger effizient aufgemessen werden. Durch das neu entwickelte Leica MCP80 Display kann der Fahrer sich intuitiv und einfach im digitalen Bauplan navigieren und sieht Ab- und Auftrag direkt in der Kabine ohne externes Hilfspersonal.

Doch nicht nur das schnelle und präzise Arbeiten mit der Baggersteuerung hat hier Pluspunkte gesammelt, sondern auch die einfache Verknüpfung mit den Vermessungsgeräten. Mit dem iCON iCG70T Stabrover können Poliere ganz einfach Geländemodelle erstellen und diese direkt zum Baggerfahrer auf das Baggerdisplay senden. Durch die einzigartige Tiltfunktion können Baustellen noch einfacher, schneller und sogar in Schieflage des Rovers abgesteckt und ausgemessen werden.

Die Penzkofer Bau GmbH war nach einem dreiwöchigen Test der Systeme so überzeugt, dass sogar eigens darüber ein kleines Baustellenvideo erstellt und veröffentlicht wurde. Durch diese Begeisterung wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Abteilung Smart Systems gelegt.