Servicetage Neustadt/Orla und Weimar, Beutlhauser Team Neustadt/Orla
26. Juni 2018 | Events

Servicetage in Neustadt/Orla und Weimar

Es kann schon Tradition genannt werden, denn jedes Jahr finden an den thüringischen Standorten des Geschäftsbereichs Kommunaltechnik der Beutlhauser-Gruppe die Servicetage statt. Von 29.-30. Mai 2018 in Neustadt/Orla und am 07. Juni 2018 in Weimar nutzten vielen Kunden und Interessierte die Gelegenheit sich zu einem über die neusten Entwicklungen am kommunalen Fahrzeugmarkt, insbesondere im Bereich Unimog, zu informieren und zum anderen die Möglichkeit ihr Fahrzeug zu einem kostenlosen Fahrzeugcheck in die Beutlhauser-Fachwerkstatt zu bringen.

Das Angebot zum Fahrzeugcheck mit Prüfprotokoll wurde von zahlreichen Kunden in Anspruch genommen. Sowohl in Neustadt/Orla, als auch in Weimar wurde als Resultat den Fahrern im Anschluss ein kostenloses Instandsetzungsangebot mit Maßnahmen zur Wiederherstellung der Betriebs- und Verkehrssicherheit ausgehändigt.

Um die Wartezeiten zu überbrücken wurde für die Kunden ein kleines Rahmenprogramm zusammengestellt: Mit einer ortsansässigen Fahrschule konnten Interessierte Ihre Kenntnisse und Ihr Wissen zu den allgemein gültigen Verkehrsregeln – vor allem im Bereich LKW-Vorschriften – erneuern und vertiefen. Der TÜV Thüringen hatte einen Überschlagssimulator mitgebracht und jeder der es wagte konnte nicht nur unter fachkundiger Anleitung einen Überschlag wagen, sondern musste sich dann auch selbst aus dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreien. An beiden Standorten konnten sich Besucher zudem über das umfassende Dienstleistungsangebot von Beutlhauser Safe Work zu Arbeitssicherheit, Gefahrenstoffmanagement, Brand-, Explosions- und Gesundheitsschutz informieren.

Überschlagssimulator des TÜVs Thüringen bei den Beutlhauser Servicetagen
Überschlagssimulator des TÜVs Thüringen bei den Beutlhauser Servicetagen

Der Unimog präsentierte sich als echtes Multitalent, mit wechselnden Anbaugeräten kann er das ganze Jahr über eingesetzt werden. Die Vertriebsmitarbeiter von Beutlhauser stellten an allen Tagen die Vielseitigkeit des Mehrzweckgeräteträgers dar. Mit Mähkombinationen für den Sommerdienst und Schneepflüge und- fräsen für den Winter konnten alle technischen Möglichkeiten im Kommunalbereich vorgeführt werden. Alle Interessierten konnten sich im Rahmen dessen über interessante Neu- und Gebrauchtfahrzeuge und deren attraktiven Finanzierungs-, Leasing- und Mietmöglichkeiten, sowie den dazugehörigen Gerätetechnologien austauschen. Die Fahrer waren von den Neuheiten und deren Funktionen sichtlich begeistert und nahmen das Angebot für eine Testfahrt sehr gerne an.

Gemeinsam mit Betriebsleiter Claus Artmayer freuten sich die Werkstattmeister Uwe Zschächner (Neustadt/Orla) und Sigmar Vogt (Weimar) und deren Teams über die zahlreichen Besucher aus Kunden und Interessierten und den vielen Fahrzeugen, welche einem Werkstattcheck unterzogen werden konnten.

Natürlich finden für alle Interessierten und Freunde des Unimogs auch die Servicetage im Herbst im niederbayerischen wieder Hengersberg statt.