Baumaschinen Fahrertraining bei Beutlhauser- Frank
14. November 2017 | SMART SYSTEMS

Beutlhauser- Frank: eine sichere Sache

„Die eigene Baumaschine sicher im Griff haben“ nach diesem Motto hatte Beutlhauser- Frank zu einem ersten Fahrertraining im Oktober auf dem eigenen Betriebsgelände im Meckenheim eingeladen. Dieser Einladung folgten eine Maschinistin und 16 Maschinisten.

Mit Unterstützung von Liebherr und Wacker Neuson wurden die Teilnehmer in den Bereichen der täglichen Wartung, des sicheren Arbeitens und des ergonomischen Fahrens unterwiesen. Hierfür standen eine Bandbreite an Kompakt- und Mittelklassegeräten zur Verfügung. Aufgrund der steigenden Anforderungen im Bereich der 2D- und 3D-Maschinensteuerung und der damit verbundenen Bedienung, konnten sich die Teilnehmer parallel mit Unterstützung der Abteilung Smart Systems und der Firma Leica theoretisches und praktisches Wissen aneignen.  Auf dem neu eingerichteten Demogelände konnte das theoretische Wissen in die Praxis umgesetzt werden.

Da die Sicherheitsanforderungen an dem Maschinisten in den nächsten Jahren massiv steigen werden, bietet die Beutlhauser- Akademie zahlreiche Fachseminare an.