Linde T20 von Beutlhauser bei Donautal
6. November 2017 | Vertrieb

DONAUTAL Geflügelspezialitäten in Bogen fängt nach Brand neu an

DONAUTAL Geflügelspezialitäten ist ein führendes Unternehmen der Lebensmittelindustrie mit Standort Niederbayern/Bogen.

Nach einem verheerenden Brand im Februar 2015, wollte das Unternehmen nicht nur den Neuaufbau der Produktion, sondern auch eine Optimierung in vielen anderen Bereichen umsetzen. Ein wesentlicher Teil war hier natürlich die Logistik und die entsprechenden Flurförderzeuge. Armin Herzog, Verkaufsaußendienst bei Beutlhauser, und Mathias Englbrecht, Life-Projektleiter Beutlhauser, stellten sich der Herausforderung und erarbeiteten gemeinsam mit DONAUTAL Geflügelspezialitäten ein optimiertes Konzept, das auch mehr Verfügbarkeit bot.

Große Unterstützung bekam das Beutlhauser-Team von Jürgen Loibl, Geschäftsführer, Christian Lehner, Verwaltungsleiter, Erwin Kronberger, Abteilungsleiter Technik, Hendrik Marschner, Werksleiter, und Josef Kräh, Betriebsratsvorsitzender. Aufgrund der umfangreichen Angebotspalette werden nun 35 Linde Fahrzeuge eingesetzt, teilweise komplett in Edelstahl ausgestattet. Damit konnten alle Bedürfnisse in den verschiedenen Einsatzbereichen erfüllt werden. Im Rahmen einer neuen Batterie-Ladestation wurden in den Niederhubwagen und Doppelstockfahrzeugen identische Batterien verbaut. So konnte ein wesentlicher Abwicklungsaufwand beim Tausch der Batterien vermieden werden. Natürlich werden somit die Batterien besser ausgelastet und ein entsprechendes Ladekonzept für die Batterien sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Wechselintervalle.

In Summe konnten Armin Herzog und Mathias Englbrecht auch mit einem runden Servicekonzept überzeugen. Für DONAUTAL Geflügelspezialitäten stehen Qualität und Nachhaltigkeit ganz oben in der Unternehmensphilosophie.