22. März 2017 | Vertrieb

Der Unimog – Die große Leidenschaft eines Schülers

Über Facebook wurde Claus Artmayer, Betriebsleiter in Hagelstadt, auf den Schüler Ludwig Weinfurtner aus Trasching bei Roding aufmerksam. Seine Familie besitzt einen alten 411er Unimog, sodass er schon seit Kleinkindalter ein faszinierter Unimog-Fan ist.

Ludwig Weinfurtner besucht die zehnte Klasse des Joseph-von-Fraunhofer Gymnasiums in Cham und ist schulisch sehr eingespannt. „Andere machen zum Ausgleich Sport, für mich ist es eben unser Unimog“, so Weinfurtner. Letztes Jahr besuchte er den Unimog-Stand auf der KWF-Tagung in Roding und wurde dort zu einem Praktikum im Daimler Werk Wörth eingeladen, welches ein unvergessliches Erlebnis für Ihn war. Da Ludwig Weinfurtner ein so großer Unimog-Fan ist, begann er 2015 Videos darüber zu drehen. Er besitzt einen eigenen YouTube-Kanal, welcher mittlerweile rund 600 Abonnenten erreicht hat. So kam es dazu, dass der Unimog-Vorführer von Beutlhauser, Ewald Schiehandl, mit einem neuen Unimog nach Trasching fuhr um mit Ludwig Weinfurtner ein Video zu drehen. Trotz nicht optimalen Wetters war es ein toller Tag, rund um Roding und den umliegenden Wäldern. Auch ein befreundeter Bauer von Ludwig Weinfurtner zeigte Begeisterung für den Unimog.  „Der Unimog ist einfach top und das versuche ich mit meinen Videos bestmöglich weiterzugeben“, so Weinfurtner.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor: Diana Hirschnitz
Geschäftsbereich: Kommunaltechnik
Standorte: Eisfeld, Hagelstadt, Hengersberg, Kulmbach, Neustadt/Orla, Weimar