7. November 2016 | Beutlhauser-Gruppe

Beste bayerische Abschlussprüfung 2016

 Beste bayerische Abschlussprüfung 2016 im Ausbildungsberuf Kaufmann im Groß- und Außenhandel durch Max Fischer aus Schweinfurt

Am 05. Oktober 2016 wurden in Iphofen im Landkreis Kitzingen von der IHK Mainfranken die Prüfungsbesten in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen ausgezeichnet. Von den 102 Prüfungsbesten aus ganz Mainfranken wurden zwölf besonders ausgezeichnet, denn sie erzielten zudem die beste Prüfungsleistung ihres Berufes in ganz Bayern.

So auch Max Fischer aus Schweinfurt, der als bayerischer Bester 2016 im Ausbildungsberuf Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit Fachrichtung Großhandel ausgezeichnet wurde. Max Fischer begann seine Ausbildung bei Beutlhauser in Schweinfurt im September 2014 und schloss sie nach verkürzter Ausbildungszeit im Juli 2016 mit herausragender Leistung ab.

Seit Juli 2016 ist Fischer in Schweinfurt als Mietdisponent sowie im Vertriebsinnendienst Baugeräte tätig. Diese Tätigkeiten wird er auch in Zukunft am geplanten Standort in Würzburg übernehmen. „In der recht kurzen Zeit, die ich nun hier bin, hat die Firma Beutlhauser schon eine beachtliche Entwicklung hingelegt. Ich bin froh ein Teil des Teams zu sein und freue mich auf die zukünftigen Herausforderungen.“ betonte Max Fischer.

Solch herausragende Leistungen sind nicht selbstverständlich. Das hat die Firma Beutlhauser mit der Überreichung eines Gutscheines für einen Besuch der Nürnberger Ice-Tigers in dieser Saison durch Gerhard Felßner deutlich gemacht:

„Max Fischer war ab dem ersten Tag hoch engagiert und hat sich voller Tatendrang in die betrieblichen Abläufe integriert. Außerdem verfügt er über eine sehr schnelle Auffassungsgabe. Aus diesen Gründen sind wir sehr froh, auch zukünftig Herrn Fischer als Mitarbeiter bei der Firma Beutlhauser haben.“

Autor: Gerhard Felßner
Geschäftsbereiche: Baumaschinen, Baugeräte
Standort: Schweinfurt