10. November 2016 | Beutlhauser-Gruppe

Lindner setzt auf Stufenlos-Technologie

Der Tiroler Landmaschinenspezialist Lindner setzt die beim Lintrac bewährte Stufenlostechnologie jetzt auch bei seiner Transporterserie Unitrac ein. Der Unitrac 112 LDrive fährt stufenlos bis 50 km/h, alle Einstellungen erfolgen über die bekannte LDrive-Armlehne. Vier Jahre dauerte die Entwicklungszeit des Transporters, der in einer Variante für kommunale Einsatzprofis und Seilbahnen sowie einer Agrar-Version ab April 2017 erhältlich ist.

Die Vorteile:

  • Kippbare Komfortkabine – werkzeuglos
  • LDrive-Komfortsitz mit 8-fach-Verstellung
  • Ergonomischer Innenraum u.a. durch individuelle Lenkradverstellung
  • Korrosionsschutz des gesamten Fahrzeugrahmens und der Komfortkabine
  • IBC-Monitor mit wichtigen Geräteinformationen im Überblick
  • Dachkonsole mit Radio, Fahrtenschreiber und Leseleuchten
  • Kabinenlagerung durch 4 Hydro-Gummi-Elementen besonders vibrationsarm
  • Besonders umweltschonender Motor mit grüner Plakette
  • Verbrauchsoptimierte Höchstleistung durch exakte Einspritz-Dosierung
  • LDrive-Bedienung mit einfachem Drehregler
  • Arbeitshydraulik mit Verstellpumpe
  • 4-Rad-Lenkung optional erhältlich
  • LED-Scheinwerfer
  • Mit vier Anbauräumen unzählige Einsatzmöglichkeiten

kabine-rundumsicht-11283000

Geschäftsführer Hermann Lindner: „Der stufenlose Unitrac 112 LDrive ist der intelligenteste, wendigste und stärkste Lindner-Transporter unserer 70-jährigen Geschichte. Der neue Transporter ist ein effizientes, wirtschaftliches und besonders leicht bedienbares Fahrzeug für Profi-Landwirte, Kommunen und Seilbahnen.“

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne:

Carl Beutlhauser Kommunal- und Fördertechnik in Hagelstadt
Tel. 09453 991-0
E-Mail: info-hagelstadt@beutlhauser.de

Carl Beutlhauser Kommunal- und Agrartechnik in Kulmbach
Tel. 09221 507-0
E-Mail: info-ugv@beutlhauser.de

Autor: Diana Hirschnitz
Geschäftsbereich: Kommunaltechnik
Standorte: Eisfeld, Hagelstadt, Hengersberg, Kulmbach, Neustadt/Orla, Weimar