25. Juli 2016 | Beutlhauser-Gruppe

Beutlhauser-Frank in Aachen feiert 25 Jahre

Um das Liebherr- Vertriebsgebiet und die wachsende Anzahl von Kunden im Raum Aachen besser betreuen zu können, bezog man zum 1. Januar 1991 gemietete Räumlichkeiten in der Straße „Strangen häuschen“. Hier hat man Bau maschinen verkauft, repariert und auch vermietet. Nach einigen Jahren waren sowohl die Halle als auch das Freigelände für das stetig sich entwickelnde Geschäft nicht mehr ausreichend, so dass beschlossen wurde, nach einem geeigneten Grundstück zu suchen und dort neu zu bauen. Das wurde in unmittel barer Nähe zum alten Standort in der Jülicher Straße gefunden und zum 1. Mai 2005 wurden eine moderne Montagehalle, Büros und Freigelände eingeweiht. Derzeit sind 13 Personen in Aachen beschäftigt und decken die Bereiche Kauf, Miete und Service von Erdbewegungsmaschinen ab.