26. Juli 2022 | Vertrieb

Jetzt abziehen!

Jetzt abziehen! R 926 Compact mit Abziehautomatik für die Albert Fuß GmbH

Der Arbeitskräftemangel ist allgegenwärtig, auch in der Baubranche. Wie also lässt sich geeignetes Personal finden – und vor allem im Betrieb halten? Die Albert Fuß GmbH mit Sitz in Kleinmaischeid ist mit ihrer Methode erfolgreich: Ein hochaktueller Maschinenpark und neueste Technik sind aus Sicht des mittelständischen Straßen- und Tiefbauunternehmens Ausdruck für Mitarbeiterwertschätzung. Bei den Baggerfahrern kommt das gut an – sie sind mit Leidenschaft bei der Sache und bleiben dem Betrieb treu.

Zuletzt wurde der Maschinenpark um einen Liebherr R 926 Compact mit 2- und 3D-Steuerung ergänzt. Zudem hat sich Geschäftsführer Wolfgang Fuß und Alexander Fuß für eine Spezialausstattung entschieden: die Abziehautomatik für Ketten- und Mobilbagger, die Beutlhauser Smart Systems und Leica Geosystems gemeinsam entwickelt haben. Das intelligente Assistenzsystem unterstützt Baggerfahrer beim Abziehen von Flächen durch das parallele Ansteuern von Hubgerüst, Löffelzylinder und Schwenklöffel.

Innovationen früh nutzen

So werden nicht nur deutlich schneller sehr präzise Ergebnisse erzielt. Zugleich sorgt die Abziehautomatik für eine spürbare Arbeitserleichterung. „Mit dem linken Joystick gibt der Baggerfahrer einfach den Befehl: ‚Jetzt abziehen!‘ und zugleich kann er die Geschwindigkeit des Vorgangs bestimmen. Als die Abziehautomatik auf den Markt kam, war für uns klar, dass wir sie nutzen werden“, erklärt Fuß.

Denn für das Unternehmen, das vor 86 Jahren als Fuhrbetrieb mit einem LKW gegründet wurde und im Laufe der Jahrzehnte stetig ausgebaut wurde, ist es zentral, Neuheiten bereits jetzt zu nutzen. „Es wird weitere technische und digitale Entwicklungen geben und die Nutzung wird Voraussetzung werden, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Wenn man schon früh damit ausgestattet ist, kann das ein Vorteil sein“, erklärt Julia Fuß, die 2020 als weiteres Mitglied der vierten Generation in das Familienunternehmen eingestiegen ist.

Liebherr ist klarer Favorit

Von dem R 926 mit Abziehautomatik profitiert das Fuß-Team nun zunächst auf einer innerstädtischen Baustelle, bei der das Unternehmen den Kanal- und Straßenbau übernimmt. Schon jetzt kündigen Alexander und Julia Fuß an, künftige Anschaffungen mit Maschinensteuerungen und/oder Abziehautomatik ausstatten zu wollen. Eines steht definitiv fest: Bei den Neuzugängen wird es sich um Liebherr-Maschinen handeln.

Seit drei Generationen setzt die Albert Fuß GmbH wegen der hohen Qualität auf Liebherr. „Unsere Baggerfahrer möchten am liebsten auch nichts anderes – auch das ist ein Ansporn für uns, immer wieder Liebherr zu kaufen“, sagt Alexander Fuß und lacht. Auch die Zusammenarbeit mit Beutlhauser wird seit Jahrzehnten gepflegt. „Besonders gut gefällt uns, dass wir alles aus einer Hand bekommen!“

 

 

 

Autor: Surya Deiminger
Geschäftsbereich: Baumaschinen
Standort:
TAGS